Dienstag, 9. Oktober 2012

Vorgeschmack gefällig?

Endlich hab ich mich hingesetzt und mal begonnen, 
das Schnittmuster für diesen Rock aufs Papier zu bringen.

Ich wurde nun einfach schon zu oft danach gefragt.

Da ich aber weder die Zeit noch die Lust habe, 
mich in Digitalisierungsprogramme einzulesen
- bin eben doch mehr Handwerker als Techniker-
müssen sich die, die es wollen, 
mit einer Handzeichnung zufrieden geben.


Klick und ich werde gross


Nächste Woche gehts in die Ferien und da versuche ich zu Tippen was das Zeug hält. 
Danach nähe ich nochmal Probe und werde dann einige bitten,
mir ein Feedback zu geben.

Ich versuch also schnell zu machen ;)



Kommentare:

  1. Oh, ich bin gespannt!!
    Schönen Urlaub auf jeden Fall schon mal! Und vergiss nicht auch Urlaub zu machen ;-)
    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, oh ja, oh jaaaaa!!!!
    Ich bin seeehr gespannt und freu mich drauf.
    Du darfst dir ruhig ein bisschen Zeit lassen und im Urlaub auch entspannen. :)

    LG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Ohhh, das find ich toll! Soll ich digitalisieren?

    So einen Rock brauch ich auch noch dringend.

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch Rosi, ich hab schon überlegt, ob ich Dich frage.
      Aber Su hast sicher selbst genug Projekte.

      Wie bräuchtest du denn mein Schnittmuster?

      Grüssli Melli

      Löschen
    2. Egal, wenn Du es auf Din A 4 schneidest und einscannst gehts am schnellsten!

      lg

      Rosi

      Löschen
    3. Liebe Rosi,

      das Angebot ist super danke.
      Ich habe noch jemanden gefunden der es mir macht und freu mich nun selbst ganz doll drauf.
      Ich finde es so lieb von Dir und sage nur sehr ungern ab.

      Danke danke danke

      Melli :)

      Löschen
  4. Oh, da bin ich aber schon ganz schön gespannt!
    Sieht toll aus und ich würde jetzt behaupten, dass das Schnittmuster von Hand gezeichnet ist...so perfekt sieht es aus. Wird es eigentlich ein Mehrgrössenschnitt?

    Ich wünsche dir vorab schon mal einen schönen Urlaub...und vergiss nicht auch einwenig abzuschalten...dein Projekt läuft dir nicht davon und wir sind trotz grosser Neugierde schön geduldig :o)

    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris,

      Durch die Druckkmöpfe (die nachher auch jeder an den passenden Stellen anbringen kann) ist es "nur" eine Grösse.
      In der Länge kann man dann selbst variieren, denn grosse Frauen brauchen es evtl ein wenig länger und kleine einen Tick kürzer.
      Aber natürlich wird probegenäht. Nachher ist es sowieso frei, denn ich liebe es selbst, nach tollen Freebies zu arbeiten.

      Grüssli Melli

      Löschen
  5. oh wie toll, melli :)

    wenn du noch probenäherinnen suchst, dann würde ich das unheimlich gern für dich machen! ansonsten brauche ich das schnittmuster später dann ganz dringend :)
    so toll!! ich freu mich schon! ein schnittmuster von dir :)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  6. Ganz toll! Ich freu mich schon riesig und ich finde es sieht auch schon ziemlich professionell aus, trotz Hand-Zeichnung. :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...