Mittwoch, 5. Dezember 2012

Me Made Mittwoch #3

Heute trage ich am MMM ein Kleid, 
dass ich mir schon in der Schwangerschaft genäht habe.
Hier habe ich es bereits gezeigt.




Der obere Teil basiert auf der Farbenmix Joana, 
allerdings nur bis unter die Brust und der obere Rücken.

Unten habe ich bahnenweise gestückelt und ein wenig appliziert.

Der gemusterte Stoff ist ein dünner Viscosejersey vom Hollandstoffmarkt im Frühling.
Der braune ein weicher Baumwolljersey aus dem Stoffladen.
Zu guter Letzt habe ich noch einen hellblauen dünnen Jersey 
aus einem Stoffpaket von Michas Stoffecke dazu kombiniert.

Bei diesem Kleid zeigt sich mir, dass es oft nichts ausmacht, 
verschiedenste Jerseys zu mischen.
Man muss sich nur trauen.

Durch die überlappende Brust ist es stillfreundlich 
und ich muss mir kein ganzes Kleid nach oben wurscheln, 
wenn meine Zaubermaus Hunger bekommt.



Sollte ich das Kleid nach unserer Stillzeit noch tragen, 
dann kann ich diese Öffnung einfach mit einer dezenten Naht schliessen.

***


Hier könnt ihr noch weitere tolle Mittwochs-Outfits sehen.

Kommentare:

  1. Oh, ist das ein tolles Kleid! Es steht dir ausgezeichnet und die Kombination mit den verschiedenen Jersey´s ist Dir wahnsinnig gut gelungen!
    LG Yles

    AntwortenLöschen
  2. super farbkombination - sieht klasse aus !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. superschön!! schöne grüße eva

    AntwortenLöschen
  4. großartig!!!!
    dein kleid erinnert mich ein bissel an das spanische modelabel mit den heftigen preisen. aber so massgeschneidert auf die eigenen bedürfnisse, das ist echt unbezahlbar.

    bewundernde grüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melli, ich bin so froh von Halitha auf Deine Seite gebracht worden zu sein. Beide Varianten deiner Stillshirts (vorn und seitlich "offen") gefallen mir sehr sehr gut und werden unbedingt für die anstehende Stillphase umgesetzt. Mit Deinen Anleitungen kann da nix mehr schiefgehen :)

    Das beste daran: man ist nicht an die Mode gebunden und kann sich, wie Du heute eindrucksvoll zeigst, auch während der Stillzeit stilvoll und individuell kleiden. Toll!

    Alles Liebe, Sindy

    AntwortenLöschen
  6. Super Idee mit der überlappenden Brust zum schnellen Auspacken. Solltet du patentieren lassen . Lg Heike

    AntwortenLöschen
  7. tolles Kleid... und die Stillöffnungen kann ich mir für irgnedwann gleich mal merken ;-)
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wirklich megaschön!:) Wow, muss ich mir merken, wenn mal ein zweites Kind unterwegs ist! Ganz toll!!!

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Ein super schönes Kleid hast Du da gezaubert liebe Melli!
    Richtig geniale Stoffwahl und die Stillfunktion ist unbezahlbar!;-)!
    Du begeisterst mich immer wieder!
    Liebe Grüsse
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schönes Kleid.

    Es gibt auch echt wenig schöne Stillkleidung!

    AntwortenLöschen
  11. Einfach ein tolles Keid, das dir wunderbar steht!

    AntwortenLöschen
  12. Das Kleid finde ich großartig, der Stoffmix macht es so besonders und einzigartig. Die FArben und SToffe so perfekt zu mischen erfordert richtig Können und guten Geschmack, echt klasse. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Kleid! Super Lösung fürs Stillen!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Melli
    Bin soeben auf deinem Blog gelandet, es gefällt mir gut hier :o) Tolles Kleid hast du da genäht, find ich super schööön! Und soooo praktisch zum Stillen :o)
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  15. so schön, dein kleid. und ich finde die stillöffnung ja immer so diskret, ob man die wirklich schließen muss?!

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  16. Toll dein Kleid, der Stoffmix gefällt mir gut.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...