Montag, 21. Januar 2013

Ein 12tel Blick im Januar

Ich muss sagen, es ist wie erwartet schwerer als es anfangs wirkt,
den richtigen Blickwinkel zu finden.

Ich freue mich aber nun endlich doch auch mein Januarbild zu Tabeas toller Idee zu zeigen.

Vielleicht wäre es ein anderes geworden, 
aber der Charme des Nebels und die Tatsache,
dass ich auf diesem Steg, wirklich sehr genau den Blickwinkel halten kann, 
haben nun dazu geführt, 
dass es der Weiher wird.

Ich werde noch drei weitere Blickwinkel mitlaufen lassen 
und zeig sie Euch mal zwischendurch.

Januar



Eigentlich wollte ich kein "Wetter" auf den Bildern.
Keine Niederschläge und auch keinen Nebel.

Aber manchmal ist es doch genau das,
was ein Bild mystischer, ja eigen macht.

Heute war ich an der selben Stelle 
und habe zur gleichen Tageszeit fotografiert.
Auch das zeige ich Euch gern, damit ihr seht,
wie unglaublich schön, allein da der Unterschied zu sehen ist.


Dazu noch das Ausgangsbild meiner Bildersuche:


In der Lightbox sieht an es ganz gut,
wenn man die Bilder anklickt.


Weitere geniale Bilder 
habe ich schon bei den anderen gesehen.

Wollt ihr auch?





Kommentare:

  1. wunderschön der nebel. und diese muster auf der eisfläche! sehr wandelbar dein motiv. schön geworden. freue mich auf mehr ;) toll dass du dabei bist.

    liebe grüße zum montag . tabea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein toller Blickwinkel,
    besonders schön finde ich das erste.
    ICh liebe Nebelbilder :-)

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Nebelbild! Die drei Ausgangsbilder sind schon wunderbar in ihrer Vielseitigkeit. Ich bin neugierig auf den Verlauf des Jahres :-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
  4. Hach das ist echt eine tolle Aufnahme!
    Ganz ... Ich finde nicht das richtige Wort....
    verzaubert!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. Toller Entscheid! Und das Nebel-Bild gefällt mir super gut! Ich freu mich auf die Bilder durchs Jahr und bin auf die Veränderungen gespannt.

    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön! Bin über deine Seite auf die Aktion gestoßen. So genial! Ich freu mich so über die vielen Bilder. Bei manchen bin ich schon seeeehr gespannt wie sie sich entwickeln! Danke für den Stupps!

    AntwortenLöschen
  7. Ui, bei dir fängt es ja schon so spannend an! :)

    Liebe Grüße
    Steph

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön eingefangen...diese Stimmung...ich bin gespannt, wie die nächsten Blicke aussehen werden...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, wunderschön!!!!
    Hab schon auf deinen Beitrag zum 12tel Blick gewartet. ;) Und bin absolut begeistert von deinen Bildern!
    Freu mich auf deine nächsten Aufnahmen.
    LG
    Michelle
    PS: Danke. Ohne dich hätte ich von Tabeas Projekt nichts gewußt! :)

    AntwortenLöschen
  10. Das Bild ist sehr sphärisch, gefällt mir sehr gut!

    Liebe Grüße,
    sari

    AntwortenLöschen
  11. Der Nebel macht den Blick auf den See sehr mystisch, schön. Das Ausgangsbild mag ich gern wegen der spiegelnden Wasserfläche. Mal sehen, was für reizende Entdeckungen wir im Laufe der Monate noch machen können.

    LG Sou Enim

    AntwortenLöschen
  12. Wahnsinn wie unterschiedlich die Stelle jetzt schon zur gleichen Jahreszeit wirkt.
    viele Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. ein wunderschönes motiv und drei so unterschiedliche wirkungen. das nebelbild ist heute mein favorit!

    lg katrin

    AntwortenLöschen
  14. ich finde das Bild mit dem Nebel total charakteristisch, einfach perfekt! lg! sarah

    AntwortenLöschen
  15. oh wow, allein diese drei bilder sind so eindrucks- und stimmungsvoll. das zeigt, dass du deine wahl wirklich gut getroffen hast!!!

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...