Montag, 20. Mai 2013

Ein 12tel Blick im Mai

"Da hat sich doch eh nichts verändert.."

Das hatte ich wirklich im Kopf,
als ich vor ein paar Tagen losmarschierte,
um meinen Blickwinkel in diesem Monat einzufangen.

Schon auf dem Weg dahin wurde ich eines Besseren belehrt 
und daheim, kam ich beim Bildervergleich aus dem Staunen gar nicht mehr raus.

In diesem Monat habe ich wirklich gemerkt,
wie genial dieses Projekt von Tabea ist.

Mein Bild vom Steg im 

Mai

*****


Da ich ja beschlossen habe,
monatlich auch den Verlauf
 meiner anderen Blickwinkel zu zeigen,
heute die Sicht auf den Weiher vom Ufer aus.


 Standortsuche im Dezember


Januar

Februar

Mitte März

Ende März


April

Mai


Es hat also eine neue Farbe Einzug gehalten!

Wow! Wie grün!

Da hinten seht ihr übrigens genau den Steg meines Blickwinkels.
Bei diesem Farbenwechsel freue ich mich sehr auf die anderen Bilder.



Kommentare:

  1. Was für ein Quantensprung!
    Wahnsinn, wie sich die Natur in den vergangenen vier Wochen entwickelt hat.

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    was für ein Unterschied - super! Der Blick auf das Wasser gefällt mir ausgesprochen gut. Auch das Foto vom Steg, daß hat so etwas märchenhaftes, verspieltes an sich...

    Liebe Grüße und einen entspannten Pfingstmontag wünscht

    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Der Mai ist nicht ohne Grund mein Lieblingsmonat. Eigentlich kann man der Natur beim Wachsen, Blühen und Gedeihen zugucken. Du hast das so schön im Bild festgehalten!
    Einen schönen Pfingstmontag wünscht
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. tolle bilder!!!
    das wunder natur....immer wieder, mehr als nur beeindruckend

    AntwortenLöschen
  5. Wenn das mal keine Veränderung ist! - Wunderschöne Bilder!
    LG
    Michelle

    AntwortenLöschen
  6. ja komplett eingekleidet ;) auch der ander blick sehr schön, so alle untereinander. lustig, dass du dachtest, da ist nicht viel passiert ... das denkst du bestimmt noch einige male dieses jahr ;)

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  7. da ging es dir also wie mir. ist wirklich unglaublich wie sich alles verändert hat! und dein blick über den see unten finde ich auch immer wieder schön :)

    ich freue mich außerdem, dass das maskottchen so gut angekommen ist. es passt prima in die runde ;)

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  8. Ja, der Mai macht in diesem Jahr seinem Ruf alle Ehre! Es ist schon enorm, was sich bei deinem Bild verändert hat.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Ärgerlicherweise habe ich Gina von Bodenseewellen gelöscht. Darum nochmal von der email kopiert:


    Wunderschöne Motive hast du gewählt! Wahnsinn wie durch das Grün alles verändert aussieht!
    Du hast einen tollen Blog! Ich bleibe dann gleich mal hier:-)
    Liebe Grüße,
    Gina
    http://bodenseewellen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll dein Blick, es sieht so ruhig undgrün auf dem Bild aus, da möchte man gleich ein Picknick dort machen :-)!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :)

    also die Veränderung von April zu Mai ist schon deutlich - vorher doch noch alles etwas "winterlich" nun schon grün :)

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  12. Eine schöne Dokumentation.
    Tatsächlich hattest du bisher noch nicht so viel Sonne dabei, bleibt also noch zu hoffen, dass die nächsten Male etwas Glitzer dazu kommt.

    Liebe Grüße. sou enim.

    AntwortenLöschen
  13. Pieps. Ist mein Kommentar angekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja lieben dank!
      Sonne erhoffe ich mir wirklich im Sommer.

      Grüssli Melli

      Löschen
  14. Ich finde es wunderbar wie der see die stimmung desnlichtes dest hält.

    AntwortenLöschen
  15. Zwischen April und Mai hat jemand das Bäumchen im Vordergrund angeknipst. Sehr schön.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...