Freitag, 2. August 2013

Vor dem Urlaub...

... habe ich mir kurz entschlossen noch eine weitere Ariadne Tunic genäht.
Sie passt wunderbar zu meinem letzten Schnabelina Röckli.



Die Ärmel habe ich nicht mal gesäumt, da Viscose so wunderbar fällt.
Ich mag gern die Luftigkeit dieses Oberteils. 
Das ist genau das Richtige für die ganz heissen Tage.


Hinten nähe ich die zwei eingefassten Spitzen 
immer zusammen und setze einen Zierknopf,
in diesem Fall einen meiner selbstgemachten aus Schrumpffolie.




Kommentare:

  1. hallo, dein shirt gefällt mir aber gut:-))) herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  2. Achja die Schrumpffolie hab ich jetzt auch endlich, aber seit dem liegt sie rum ;-)
    Wunderschön dein Shirt, vor allem weil der Aha-Effekt hinten kommt :-)
    LG CAro

    AntwortenLöschen
  3. das sieht richtig klasse aus!!! die schmetterlinge und der knopf auf dem rücken geben den shirt eine ganz besondere note.
    sehr schick

    AntwortenLöschen
  4. Ei, so unscheinbar von vorne... und hinten knallts dann richtig!

    AntwortenLöschen
  5. Qh schön,sieht Klasse aus und die Rückenlösung super.
    Sonnigst herzliche Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  6. die schmetterlinge wirken so toll! lg, goldfaedali

    AntwortenLöschen
  7. Wow, ein klasse Shirt!!

    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  8. Ein tolles Shirt! Dass die Hingucker hinten sind, ist mal was anderes! Gefällt mir sehr gut!
    Außerdem muss ich noch sagen, dass ich deine Frisur super finde! Würde mir auch gefallen, aber für meine feinen Federn absolut ungeeignet! ;)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  9. Aha, diesmal nicht "Schmetterlinge im Bauch" sondern "Schmetterlinge auf dem Rücken"!

    Das sieht Dir wieder einmal ähnlich - zwincker - Du siehst die Dinge komplex - zwincker!

    Super-schönes Shirt mit extra-coolem Zierknopf - perfekt gemacht. Es steht Dir sehr gut.

    Hab Dich ganz, ganz, ganz doll lieb - Deine Mama.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...