Donnerstag, 31. Oktober 2013

Lieblingsblazer und so....

"...hmmmm...Du, mein Schatz.."

so näherte sich vor kurzem meine Mama.

"Ich habe da so einen Blazer, 
den ich einfach so gern trage.
Einen neuen mag ich mir nicht kaufen, 
denn die sind im Moment durch die Mode eher kurz.
Aber das Futter....
*handüberdemkopfzusammenschlag*...."

Ihr wisst ja, dass ich nichts unversucht lasse.
Probieren muss man alles.
Ob's nachher klappt, ist erst einmal egal.

Mama ist gerade zu Besuch 
und ich geniesse die Zeit in vollen Zügen.
Aber dem Blazer mussten wir wirklich zu Leibe Rücken, 
das Futter kam mir fast entgegen.

Also nahm ich von den herausgetrennten Resten 
ein provisorisches Muster.
Wir entschieden uns gegen einen rutschigen Futterstoff, 
da ich einfach nicht soviel da hatte.
Ausser an den Ärmel, 
sonst flutscht es sonst einfach nicht.

Somit nimmt man zwar ein wenig in Kauf,
dass es innen nicht ganz so locker über die Kleidung rutscht, 
aber das war besprochen.


Meine Mama ist Lehrerin und 
somit passt für mich der Stoff der Eulen total...
ich schmunzelte einmal:
"Wie gemacht für eine weise Eule ;) "


Es klappte erstaunlich gut.
Aussen haben wir noch ein wenig die Taschen 
aufgemotzt und neue Knöpfe angebracht.


Es wirkt so nun nicht zu viel aber trotzdem ganz neu.


Mama ist begeistert und freut sich über das Upcycling.

 




Kommentare:

  1. Tolles upcycling! Finde ich super, was für die Mama zu machen. Meine Mama näht selber total viel (daher kann ich das auch), aber trotzdem mache ich manchmal was für sie und das dann immer besonders gerne! :)


    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee! Von den Lieblings-Jacken möchte man sich ja eigentlich nie trennen. Die Eulen als Futterstoff zu verwenden - das sieht wirklich klasse aus!

    AntwortenLöschen
  3. das hast du aber prima hinbekommen. jetzt darf deine mama den nur noch offen tragen. richtig cool

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja fast Schade dass man die Eulen nicht sehen wird ;-)
    Aber ich muss schon sagen ein tolles Upcycling!
    Lg Caro

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein tolle Upcyclingprojekt! Sieht klasse aus!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist Upcycling in Bestform!!! Sieht superschön aus und macht doch richtig was her.....da werden die lieben Schülerlein aber staunen ;-)
    Du bist einfach unschlagbar gut :-)

    GGGGLG Bianca

    AntwortenLöschen
  7. Echt super, wo schön geworden. Mama hat eine tolle Tochter :)

    AntwortenLöschen
  8. Weise Eule - süß!
    Der Blazer hat echt gewonnen!

    AntwortenLöschen
  9. Gute Idee! Der Blazer ist gerettet.

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich prima geworden! So ein super Gefühl wenn so ein Projekt was wird. Mir geht's grad sehr ähnlich: meine Schwester brachte ein Lieblings Tshirt mit bei dem der Stoff hinüber ist. Also haben wir auch aufgetrennt (sie) und abgezeichnet (ich). Nun muss ich nur noch einen geeigneten Tshirtstoff finden und mich dran wagen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...