Donnerstag, 24. April 2014

Heute zeig ich Euch die kalte Schulter

die von leni-pepunkt.

Um den Schnitt schleiche ich schon länger und als ich diesen schönen leichten Sommersweat in einem Shop *mal so* mitbestellte, war endlich ein Grund da, die Schulter zu zeigen.

Meine Fotos sind wie die letzten eher suboptimal, aber sonst würde ich schon gar nicht mehr bloggen.
Also stört mich das jetzt mal nicht.



Das Einzige was mich am Schnitt störte, war der zu gross bemessene Halsbund. Ich sehe das auf einigen Kalte-Schulter-Bildern und würde Euch raten, das Halsbündchen minimal enger als im Muster angegeben, zu zuschneiden.


Ich selbst hatte keine Lust auf Trennen und meist schneide ich das Bündchen in so einem Fall ab.
Allerdings ist der Ausschnitt dieses Shirts schon dem Namen nach sehr gross.
Hier zeige ich Euch meine Super-schnelle-Rettungs-Version.
Ist nicht meinem Kopf entsprungen, nein das hab ich irgendwann mal auf Pinterest entdeckt, um bei alten Shirts den Halsausschnitt zu recyceln. Allerdings finde ich den Pin nicht mehr und habs einfach für Euch fotografiert ;)




Einen schönen RUMS Donnerstag Euch allen!!!!


Kommentare:

  1. Coole kalte Schulter und auch so exakt genäht.....Ich glaub, das eBook muss ich mir auch kaufen.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön !!!! Der Ausschnitt stört überhaupt nicht !!!!

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich sehe Sterne! Wie schön!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Die Sterne, versetzt mit den Streifen, find ich eine tolle Idee!
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön,steht dir gut. Im Sommer ist es ja nicht so schlimm, wenn es am Hals etwas weiter ist.
    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  6. tolles shirt und die sterne finde ich richtig klasse. die idee werde ich mal aufgreifen, wenn ich darf, habe hier noch eine streifen liegen. der ausschnitt wäre nicht so ganz meins, danke für den hinweis

    AntwortenLöschen
  7. Es schaut großartig aus! Aber klar weiß ich dass rutschende Ausschnitte die Trägerin schnell stören, auch wenn sie hinreißend darin aussieht.
    Farbe Muster, sternder drauf zu dem Schnitt... perfekt!!!

    AntwortenLöschen
  8. Schön und jippi ich hab mir das Ebook auch erst gerade gekauft :-)
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  9. Dein Shirt ist Klasse, ich selbst würde den Ausschnitt auch etwas enger nähen, wobei in der Smmerhitze bestimmt auf das ein oder andere Stückchen Stoff verzichtet werden könnte.
    Die Sterne sind ein richtiger Hingucker.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  10. ich finde es total schön auch mit breiten Schultern klar ist dann nur mit Weste oder bei warmem Wetter gut :) die Farben sowie auch das Shirt an sich steht dir super gut

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hey...deine kalte Schulter sieht toll aus!! Und die Sterne sind klasse!!
    Super genäht!!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Das Shirt ist toll!!! Die Farben gefallen mir besonders gut :) Echt toll geworden!
    Liebste Grüße!
    josii

    AntwortenLöschen
  13. Tolles Shirt!!! Den Stoff finde ich super!
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  14. Das Shirt sieht super aus! Danke für deinen Tipp.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Melli,
    das Kleidchen aus dem Gnomville Stoff sieht ja zuckersüß aus.
    Der Stoff gefällt mir auch außerordentlich gut und ich glaube, ich
    nähe für meine Enkelin (19 Monate) auch ein Kleidchen daraus.
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...