Sonntag, 11. Mai 2014

Lady Carolyn

Heute abend musste ich unbedingt den neuen Mialuna Schnitt ausprobieren.

Ich war sofort Feuer und Flamme wegen diesem schönen Ausschnitt, da er mich ein wenig an meine überlappenden Ärmel erinnert und ich mag den Stil.

Als dann noch aennie ihre Version mit baumwollenem Kragen zeigte, war's klar: So schnell es geht: ausprobieren!

Mit einen Ministück eines Lieblingsstoffes:




Das künstliche Licht schmeichelt sicher nicht dem schönen Hellgrün, aber um die Uhrzeit gehts nicht besser.

Und darum nun: Gute Nacht!


Kommentare:

  1. Wow, sehr cool geworden! Und sehr tolles hellgrün ;)
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön. Genau an diesen Stoff hatte ich beim Nähen auch schon gedacht. Bisher sind nur 3 andere Versionen entstanden. Vielleicht muss Flora fox tatsächlich noch mal herhalten. ;-) Toll geworden.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. ich find es trotz schlechter Lichtverhältnisse suuuuuper schön :)

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist eine tolle Idee, ich hab noch verschiedene BW-Stoffe, bei denen ich nicht weiß, was ich damit machen soll, aber sie als Kragen für Lady Carolyn zu nehmen ist eine Spitzenidee...da passt dann evtl. das T-Shirt gleich zum Rock.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau den Gedanken hatte ich eben auch!

      Löschen
  5. so ein tolles schnittmuster! und wunderschön umgesetzt :-), auch wenn es gerade sehr neon aussieht ;-), lg goldfaedali

    AntwortenLöschen
  6. Huch ... das freut mich aber, dass ich dich mit meinem Shirt inspirieren konnte! Es sieht wunderschön aus!!
    Ganz liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  7. Huhu, ein zauberhaftes Shirt hast du da :-)
    Sag mal, kannst du etwas zur Passform sagen? Ich habe drei Größen, jede Weite passt du einer anderen Größe und hab jetzt keine Ahnung, in welcher Größe ich zuschneiden soll :-(

    Daaanke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe Grösse 40 zugeschnitten da mir das obenrum meist besser passt. Als ich dann ein passendes Shirt auf den schnitt legte, dass es doch eng werden könnte ( was sie übrigens auch empfiehlt) und dann eine grosszügige NZ gegeben (1cm) nun sitzt das Shirt grad so gut dass es nicht zu knapp ist, aber ich habe sehr festen relativ wenig dehnbaren Jersey verwendet. Ich denke in einer Nummer grösser und guter NZ passt es dir wenn du die Grösse nach deiner stärksten Stelle wählst.

      Liebs grüssli

      Löschen
  8. Der Schnitt sieht hervorragend an dir aus! Na und die Stoffe - hach!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...