Montag, 26. Mai 2014

Quietbook Seite 11: Morgend früh um sechs...

Das Plüschauge möchte unbedingt die Uhr lernen und da sich erwiesen hat, dass sichmit unserem Quietbook besonders gut Zöpfeflechten und Schuhbandbinden lernen lässt, verfolge ich diese Taktik weiter ;)

Diese Seite hatte ich schon länger im Hinterkopf, war mir aber noch nicht ganz bei der Hexe sicher.
Zuerst hatte ich vor, eine Hexe auf einem fliegenden Besen auf den Minutenzeiger zu basteln.
Beim Ausräumen der Spielzeugkiste fiel mir aber wieder eine Fingerpuppe in die Hand, die ich dem Plüschauge gestrickt habe, als sie noch ganz klein war. Das Hexlein bekam nun ihr Revival.

Hier mal die ganze Seite mit dem Sprüchlein, dass ich etwas angepasst habe.



Morgens früh um sechs
kommt die kleine Hex';

morgens früh um sieben
schabt sie gelbe Rüben;

morgens früh um acht
wird Kaffee gemacht;

morgens früh um neun'
geht sie in die Scheun';

morgens früh um zehn
holt sie Holz und Spän';

feuert an bis elf,
kocht dann bis um zwölf 

Fröschebein und Krebs und Fisch.
Hurtig, Kinder, kommt zu Tisch.




Mit den Zahlen habe ich es mir einfach gemacht und sie mit Stoffkleber angebracht. Auch die Tiere sind so mit drei Lagen Filz übereinandergeklebt sehr stabil.

Die Hexe ist freestyle gestrickt und hat an ihrem Hut einen kleinen Druckknopf, damit die Katze an- und abgeknöpft werden kann.





Das Kätzchen habe ich irgendwie gehäkelt und mir dabei sicher sämtliche Knoten in die Finger gemacht, die das Seemannshandwerk so hergibt.


Natürlich hat auch diese Quietbookseite eine Rückseite.
Diese zeige ich euch bald.


Kommentare:

  1. Das ist ja der Hammer!!! Ich bin sprachlos!!! Soooo toll!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. ganz toll- ich find genähtes spielzeug genial, besonders wenn es so schön umgesetzt wurde!!!
    glg nelli

    AntwortenLöschen
  3. Kaum dass ich angefangen habe, Deinen Blog zu folgen, stoße ich schon auf Dinge, die ich gar nicht kannte.
    Quietbook musste ich erst einmal googlen, denn das habe ich noch nie gehört.
    Und nachdem ich mich dann umfassend informiert habe, habe ich entschieden, dass meine TO-DO-Liste nun einen weiteren Punkt hat.
    Das will ich auch probieren.
    Ob ich es kann bleibt eine andere Frage, aber probieren will ich.
    Übrigens ist mein Favorit das Rapunzel. <3
    Wunderschön! Mein vollster Respekt!
    Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
  4. Hab ja schon ne zeitlang dein Quietbook heimlich bewundert und was da alles an Zeit und Herz und Idee drinsteckt! Nun muß ich doch endlich mal unheimlich kommentieren, wie wunderschön ich das finde! Die Hexe ist der Knüller! Wieviel Details... Die Warze auf der Nase mit den Haaren dran! Das Spinnennetz! Die Hakennase! Boooah! GOIIIL!

    LG
    Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön! du bist wirklich eine Künstlerin!
    Lg Caro

    AntwortenLöschen
  6. Die Katze mit Druckerl auf die Hexe - ich bin verzaubert!

    AntwortenLöschen
  7. Wow, wow, wow, ich bin wie immer total begeistert...!

    AntwortenLöschen
  8. Woooooow! Sehr, sehr toll! Und das ich ein Riesen-Fan von Deiner Hexe mitsamt Büsi bin weisst Du ja eh!!!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...