Montag, 18. Mai 2015

Bisher die Schwerste...

...war diese Barbie, die ich zum Verändern bekam.
Ich hatte völlig freie Hand und es wurde auch erwähnt, dass ich mit den Haaren machen dürfe, was ich will.








Auf dem Foto sieht man es nicht wirklich, aber die Augen stehen in natura sehr weit zusammen und da die Barbis einen viel kleineren Kopf als die Monster High haben, ist das echt eine Herausforderung.




Im Endeffekt muss man dann einfach irgendwann mal zufrieden sein und nicht in Pingeligkeiten verfallen.





Die Hübsche bekam einen neuen Haarschnitt, neue Kleidung und darf nun zusammen mit ihrer Freundin wieder die Heimreise zu einer jungen Dame antreten.






Ich hab soviel Spass daran, dass ich weiterhin die Augen offen halte und mal eins zwei verändern werde, die ich dann auf Ricardo stelle.










Allerdings wird das sicher eine Monster High, die liegen mir definitiv besser :)


Kommentare:

  1. Liebe melli
    Ich bin absolut baff, so finde ich die barbie sogar sympathisch. Hm, meine aus der Kindheit habe ich alle weggeschmissen ,da diese wirklich totale Obertussen waren. Mach weiter so, ich güxle ab und zu bei dir rein.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...