Sonntag, 14. Juni 2015

Baby-Outfit

Heute hatte ich ein 5 Tage altes Baby auf dem Arm.

5 Tage!! Quiiietsch* 

Ok, ich reiss mich zusammen!

*räusper*

Aber ich bin wahrscheinlich wie ganz viele Mütter mit einer völligen Betriebsblindheit belegt, sobald man mir so ein klitzekleines Häufchen Leben in den Arm legt.

Gedanklich damit beschäftigt, einen aufkommenden Milcheinschuss so gut es geht zu unterdrücken, bin ich jedes Mal nur noch fasziniert von dieser Miniportion Mensch.

So, nun aber wirklich zusammen gerissen:

Eine liebe Freundin bekam ihre dritte Prinzessin vor 5 Tagen und ich bekam die Freigabe, gender-unabhängig zu benähen. Das Geburtsgeschenk durfte für jedes Geschlecht passend sein und so kam mir die letzte Eigenproduktion der zuckersüssen Ameisen von Leleli Design gerade recht.

Die Farben finde ich richtig toll und habe zum Glück noch genug von den kleinen Krabblern, um meiner Zaubermaus auch noch ein Shirt zu machen. 







Das Shirt ist das klimperkleinsche Babyshirt, welches ich fast immer als Basis nehme.
Sieht super aus, einfach zu nähen und  passt ungemessen.







Bei der Hose war ich ein wenig zu früh dran, denn eigentlich hätte ich gern die neue Checkerhose von Pauline gemacht, aber da nicht ganz sicher war, wirviel Zeit mir nach der Geburt bleibt, wurde es eine Moira.

Auch ein Klassiker und passte den Kleinen toll.





Kommentare:

  1. Der Stoff ist total Zauberhaft, eine tolle Kombi, da hat sich die Mutter bestimmt sehr gefreut.

    AntwortenLöschen
  2. Super süß, ich mag den Ameisenstoff sehr sehr gern :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...