Donnerstag, 10. Dezember 2015

Rotkäppchen und der Wolf

Vor gut 2 Jahren sah ich auf dem Wein, Weib & Genadel Blog ein tolles Upcycling.

Die Art des Drucks fand ich so cool, dass ich mich seid dem immer mal wieder mit dem Bild bzw einer mystischeren Variante von Rotkäppchen und dem Wolf beschäftigt habe.

So kam es auch zur Malerei dieses Shirts, was immer noch eins meiner Lieblinge im Schrank ist.

Nur...das andere Bild lies mich nicht los.








Ich hatte vor kurzer Zeit einen extrem schönen Alpenfleece-artigen Sweat in unserem Stoffladen entdeckt und mich damit reichlich eingedeckt. Eines Abends kam mir eine fixe Idee und da ich weiss, das mir solches meist nur beim ersten Mal richtig gut gelingt, habe ich sofort auf den Stoff gemalt. 

Ohne Probe ...ohne Plan, welchen Schnitt ich nachher überhaupt verwenden wollte.
Mein Bild im Kopf war schleierhaft, aber ein Raglan sollte es sein...soviel stand fest.

Da ich zuvor ein Shirt in der Art der Bethoiua genäht hatte, welches ich Euch noch zeige, konnte ich mir ungefähr mit Nadeln die Grösse des Ausschnittes abstecken.

Diesmal verwendetet ich feine Stoffmal-Eddings, die ich auch erst kurz zuvor entdeckt hatte.

Naja und ihr kennt das sicher...wenns mal läuft, dann läufts!
(Wenn nicht, soll man ja aufhören und ein anderes Mal neu starten - in meinem Fall lief es)






So entstand Stück für Stück mein Rotkäppchen.
Die Bilder sind sehr spät abends gemacht und haben darum einen komischen Farbstich.






Nicht mit allem bin ich zu 100% zufrieden, aber dafür mit dem Rest so sehr, dass ich das für mich völlig akzeptabel finde. Und getragen sehe sogar ich selbst kaum noch meine Fehler.







Ich musste während des Entstehungprozesses immer wieder über mich selbst lachen, denn was war, wenn ich das Ganze nicht fixieren konnte?

Stoffmalfarbe muss man schlimmstenfalls einbügeln (was dauuuuert) und bestenfalls im Ofen einbrennen)

Hmmm... mit Wellnessfleece? Ob das gut geht?

Als mein Bild fertig war, habe ich die Bügelprobe an einemReststück gemacht und siehe da....es passierte nichts! Ich war vielleicht erleichtert!





Da ich in meiner Schnittsammlung nicht einen einzigen  richtigen Raglan finden konnte (hatte ich die alle verliehen?), habe ich einfach den Ki-ba-doo Herrenpulli PAmico als Basis für ein eigenes Muster genommen.






Wenn ein Pulli sehr warm ist, mag ich ihn lieber mit halblangen Armen, da mir sonst schnell zu warm wird und ich ihn nie tragen würde.







So ist er perfekt und ich bin richtig richtig verliebt in MEIN Rotkäppchen.






Darum muss das heute zu RUMS





Kommentare:

  1. Boah, das hast du jetzt frei und ohne Vorlage wirklich selbst gezeichnet?! Das ist ja der absolute Hammer!!!
    Meinen größten Respekt hast du!
    Liebe Grüße aennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir...naja wie geschriben...eine Vorlage ganb es bereits :) Aber ansonsten frei Hand ja :)

      Löschen
  2. Du bist so ein mega Talent, deine "Malerei" ist traumhaft schön und individueller wie so wird ein Kleidungsstück wirklich nicht.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin auch verliebt in dein Rotkäppchen :oD
    Wow! Sooooo schööööön ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Deine tolle Inspiration Frau B. ;)

      Ich bin bei Dir echt immer wieder schauen gegangen, weil Du es so individuell schön upcycelt hast :)

      Löschen
  4. Unglaublich, diese Zeichnung, beneidenswertes Talent!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Das ist der absolute Hammer! Ganz ganz genial!
    Liebste Grüsse
    Melli

    AntwortenLöschen
  6. Wow nicht schlecht! Gefällt mir richtig gut, Respekt! Ein Wellnessfleece kannte ich gar nicht. Apropos Wellness, bald steht wieder mein Wellnessurlaub in Salzburg an :D LG

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich genial gemalt! Wunderschön.

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das ist ja mal einmalig schön. Das mit dem laufen kenn ich auch. da darf man keinesfalls zwischendrin aufhören sonst wirds nichts.

    AntwortenLöschen
  9. das sehe ich ja erst jetzt...
    so wunderschön gemalt, der absolute Wahnsinn!
    gefällt mir sehr gut und würde ich am liebsten selbst anziehen :-)
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...