Mittwoch, 3. Februar 2016

Fuchskleid und so

Wow!! Danke für Eure grossartige Resonanz zu meinem Plüschauge-Ohnezahn!!



Ja sie ist mega stolz und ich auch!

Ein besonderes Kleid muss ich Euch aber heute noch zeigen.



 



An Weihnachten bekam ich ja meine grosse Stofflieferung und diesen tollen griff sich meine Grosse gleich und sagte: "Mama, daraus möchte ich ein Kleid!"










Sie mag mein Fuchskleid so gern, dass sie auch einen Fuchs wollte.

Claudi von Ki-ba-doo hat genau passend dazu einen neuen Schnitt getestet und seid kurzem bekommt ihr BINTA hier.







Das klassische A-Linienkleid mit schöner Passe und Knopfleiste im Nacken sieht ganz schlicht aus, aber in echt wirkt es einfach toll.


Das Plüschauge war bei den Probebildern krank und darum sind die Bilder eher mittelmässig.

Wir haben dazu noch die Raffleggings genäht und ich mag die Optik der verschiedenen Beine sehr.





Die Zaubermaus bekam eine Binta aus dem heissbegehrten Winter-Pauli, welchen ich über liebe Netz-Freunde bekommen konnte.












Danke Amelie :-* dafür!







Kommentare:

  1. Das sind ja süße Kleider! Die hätte ich als Kind auch gerne gehabt. :)
    LG, Rike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...