Mittwoch, 2. März 2016

Rüdiger








Gestatten..... mein neuer Nadel-Fuchs!


Ich vergeb den Tierchen ja kaum Namen, aber besondere Dinge benötigen besondere Namen!




















Im Netz stiess ich auf lustige gefiltze Omis, die das Hinterteil in die Höhe stecken, welches dann als Nadelkissen dient.

Fand ich super, aber ich steh ja eher so auf das Fuchs-Gedöhns.







Ein buschiger Fuchsschwanz sollte genau das richtige Nadelkissen ergeben.

Endlich konnte ich mal alle Filzreste oder Restfitzelchen zusammen verwenden und sie in dann einfilzen.







Zu fest darf der nämlich nicht sein, sonst halten die Nadeln nicht.

Ich hatte ein wenig im Hinterkopf, das Gesicht ähnlich dem Steinzeithörnchen Scrat zu filzen, was ...glaub ich...ganz gut geklappt hat.







Ich muss immer schmunzeln, wenn ich ihn mit einer Nadel pieckse und sein Blick sagt mir:

"Autsch....aber für Dich halte ich es aus, ok... <3 "








Rüdiger ist trocken vorgefilzt und im Anschluss noch einmal richtig gut fest nass gearbeitet.







Mittlerweile habe ich ein paar Kniffe raus, wie mir bestimmte Sachen am besten gelingen....auch wenn Profis sicher die Hände über dem Kopf zusammen schlagen würden :)



Auf jede Fall hab ich nun einen kleinen Begleiter im Nähzimmer.








Kommentare:

  1. Meine Güte ist der genial, sowas von. Der Blick, Hammer.
    Einfach toll.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. genial!!! einfach nur spitzenklasse

    AntwortenLöschen
  3. Hammer - und Du traust Dich, den immer mit Nadeln zu pieksen. Ich würde ihn mal so richtig an der Schnauze knuddeln wollen.
    Der Blick ... unbezahlbar! Klasse geworden.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Die Nase! Sehr süß, und toll fotografiert. Wenn der neben meiner Nähmaschine säße, würde ich die Stoffteile aber sehr ordentlich zusammenstecken. Hihi, nur um ihn immer wieder angucken und pieksen zu können.

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. Hahaha... Rüdiger!
    Der ist ja mal wieder so genial!!! Ich könnte bei dem Blick gar nicht nähen :D

    Liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
  6. Ahahaha... nein doch ohhh geilo :) ♡♡♡♡♡♡♡♡

    Also da käm ich ja garnet zu nähen sondern müsste nur kichern.

    Ich liebe ihn... oh rüdiger

    AntwortenLöschen
  7. Also wenn Du nicht gesagt hättest, Du wolltest, dass er Scratt ähnlich sieht, dann hätte ich Dich auf jeden Fall auf die Ähnlichkeit aufmerksam gemacht! Einfach toll!
    Aber piksen könnte ich ihn nie im Leben;)

    AntwortenLöschen
  8. Dass du den kleinen Kerl bei diesem Blick überhaupt mit einer Nadel piesacken kannst. Ich hätte da Bedenken. :-(
    Er leidet wirklich für dich. ;-)

    LG Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...