Freitag, 1. Juli 2016

Stoffmalerei "Weisse Tiger"


Da ich vor kurzem einen wundervollen LueMai Auftrag mit Malereien bekam,
zeige ich Euch zur Abwechslung mal wieder was von meiner "Arbeit"


Allerdings kann ich dazu nur Konfuzius zitieren:

"Wer liebt, was er tut, muss in seinem ganzen Leben nie mehr arbeiten"






Langweilig, da "wir immer nur das Gleiche nähen" ist unsere Arbeit ganz sicher nicht.

Ich selbst kann selbst nach nun fast 6 Jahren und mehr wie 650 genähten LueMai sagen, dass ich noch lange nicht alle Ideen in meinem Kopf auf so eine Trage designt habe.

Dazu kommen noch die Auftragsarbeiten, bei denen wir ganz spezielle Wünsche erfüllen dürfen.

Teils lustige, traumhaft edle, verzwickte Ideen versuchen wir umzusetzen und das schönste sind die Reaktionen darauf, wenn ein Modell genau den Erwartungen entspricht bzw diese noch übertrifft.

Ich habe jedes Mal noch Herzklopfen, wenn ich die Bilder der fertigen Babytragen an die Kunden versende und nicht weiss, ob ich, gerade bei Malereien, ins Schwarze getroffen habe.


Meist bekomme ich als Vorlage Fotos, die ich abmalen darf. Aber ein Foto ist eben ein Foto und keine Malerei und so ist das Ergebnis immer anders wie auf dem gesandten Bild.












Hier ging es um Königstiger.

Zwei Bilder durfte ich dann direkt in dem LueMai vernähen.









Bei so einer Vorgabe habe ich natürlich wieder die Kamera an geschmissen und mitgefilmt.

Der Schnitt wollte mir nicht so gut von der Hand gehen und lustigerweise sind mir ein paar Sekunden reingerutscht, in denen das Bild schwarz-weiss ist, aber das stört nicht weiter.



Viel Spass beim Zuschauen!!









Es wird noch eine weitere Trage geben, welche ich aber nicht selbst nähe und somit nur die Malerei für den zukünftigen MilaMai liefern konnte.





















Hier seht ihr den fertigen LueMai.

















1 Kommentar:

  1. Das ist mega schön, der absolute Hammer. Bei jedem deiner einzigartigen Teile bin ich immer wieder neu von dir begeistert :)

    LG Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...