Sonntag, 11. September 2016

Stoffmalereien zum Sonntag Teil 1

Ich schreibe ja längt nicht mehr so regelmässig hier wie früher hier,
was ja nicht bedeuted, das ich weniger nähe.

Im Gegenteil. Zudem male bzw BEmale ich regelmässig Stoffe was ganz schön zeitintensiv ist.

Manches sind Aufträge, anderes probiere ich selbst aus und verwende sie für meine LueMais.


Darum zeige ich einfach die mal wieder zwischendurch.

Die Surferin und der Bus waren für ein Flower Power Thema unserer Tragen.






Eine richtig spannende Herausforderung war der Wunsch einer Kudin, ihre Lieblingsband zu verewigen. Das "Problem" dabei, war die Grösse des Motives.

Einfach abmalen konnte ich das in diesem Fall nicht, denn die Gefahr mich bei den Proportionen zu verschätzen, war zu gross.
Ich habe mir ein Hilfmittel geschaffen und einen Ausdruck des Motivs zu Freezerpapier gemacht.






Damit konnte ich mir die meisten Umrandungen und Positionen der wichtigsten Punkte festhalten.






Danach konnte ich mit den Feinheiten starten.







Mit Hilfe der Grundformen konnte ich mich nun ganz auf die Details konzentrieren.






Ich geb zu, ich hatte richtig Angst, auf die letzten Pinselstriche noch einen Fehler zu machen.





Ein 2 Franken Stück entspricht übrigens ungefähr einer 2 Euro Münze in der Grösse.





Hier noch zwei Mädels :)







Und weil ich gerade merke, dass ich mittlerweile zu viele Bilder für einen Beitrag habe und ich zeige Euch einfach am nächsten Sonntag noch mehr.

Geniesst das restliche Wochenende!!


Kommentare:

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...