Samstag, 14. Januar 2017

Weihnachtsgeschenke

Bevor hier wieder die Tage dahin ziehen, wollte ich Euch noch schnell einen Teil der Weihnachtsgeschenke der Mädchen zeigen.

Da ich vor ein paar Monaten Tante geworden bin, ist das Baby Thema (zumindest bei der Zaubermaus) gerade hoch im Kurs.

Also hat die Omas neue Babypuppen geschenkt und ich bekam den hochoffiziellen Wichtelauftrag, ein paar Kleidungsstücke für diese zu nähen.

Als Schnitte habe ich das Freebook Püppi zieht sich an von Pauline verwendet.


Die Grosse mag gern Blau und Grün und so passte ich auch die Babysachen etwas an.
Die Geschlechterfrage der Püppchen ist mir dabei so ziemlich egal.










Windel, Body und Hose sowie eine Wendejacke.







Das Ganze gabs dann noch Mal in den Lieblingsfarben der Kleinen.






Nur bei der Jacke habe ich eine Seite vor lauter Violett - overload blau gemacht.






Natürlich ist bei uns das Babytragen so normal wie alles andere und (auch wenn das Bild schlecht ist) darum gab es noch einen Miniplü dazu.





Das Plüschauge hat bereits einen, den ich nachher nur wusch und mit zu den Geschenken gab. Dabei musste ich wirklich schmunzeln, denn das erinnerte mich wieder daran, wie meine Puppenstube als Kind jedes Jahr im Herbst verschwand und an Weihnachten aufpoliert unter dem Christbaum stand.







Um alles gut verstauen zu können, gab es für jede noch einen Kinderrucksack, in dem alle Kleidung und noch etwas Zubehör Platz hat.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...