Dienstag, 19. Dezember 2017

Nur auf den ersten Blick unspektakulär

Als ich den Tafelstoff das erste Mal sah, fand ich den schon echt cool.





Jetzt war er im heutigen Türchen des Nähpaket Adventkalenders und ich muss sagen: Ich habe mich ausgetobt!





Es kommen noch ein paar Projekte, die ich Euch zeige, aber heute beginne ich mal mit einer schönen Jersey Tunika.





In Türchen Nummer 10 war dieser schöne weiche geometrische Jersey und ich habe extra einen schlichten Schnitt gewählt, der trotzdem gut sitzt.





Tafelstoff kann wie Snappap gewaschen werden und braucht kein Versäubern der Schnittkanten.





Mit Kontrastgarn aufgenäht wirken die Sterne Uni schön edel, aber in der Schule war das Plüschauge der Hit. Tafel oder Strassenkreide verschönern die Sternchen immer wieder und ich bin froh, dass sich meine Tochter durchgesetzt hat.






Ich wollte nämlich nur einen Stern applizieren, sie bestand auf drei!




Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine richtig coole Stoffidee und die Tochter wird wohl dein Talent übernehmen mit der Malerei :) so siehts aus....

    LG und schöne Weihnachten
    Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Mit und ohne Bemalung ein echter Hingucker!
    Ich wußte gar nicht, dass es sowas gibt

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Du und deine Stoffbesonderheiten - mir bleibt regelmäßig der Mund offen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...