Montag, 3. Februar 2014

Robotnix

Liiine bat mich, noch ein paar relativ
einfache Schminkgesichter zu zeigen,
die auch jungstauglich sind.

Nach erfolgreichem Kampf 
gegen einen ganz blöden Virus und 
drei Tagen bösen Halswehs bei mir,
konnten das Plüschauge und ich und auch wieder 
einmal in Ruhe hinsetzen und schminken.

Ich bin noch immer süchtig und habe 
am Wochenende eine ganze Horde Kinder
glücklich machen können.
Wie gesagt: einiges an Zubehör habe ich mir dazu besorgt,
aber damit macht es auch richtig Spass.

Heute zeig ich Euch einen Roboter.




Ein wenig abgewandelt und an den richtigen Stellen platziert, 
könnte man damit auch eine Ritterrüstung andeuten.
Dafür würde ich die bemalten Flächen symetrisch im Gesicht anbringen.

Die weissen Schablonen-Abdrücke sind ein zusätzliches
Experiment von mir, das darf Euch nicht stören.

Falls ihr aber neugierig geworden seid, dann schaut doch mal hier.
Wer einen Plotter daheim hat oder jemanden mit einem solchen kennt,
kann sich tolle Schablonen stanzen.

Die Anleitung, bei der ihr seht, dass es wirklich kein Hexenwerk ist,
bekommt ihr im Download unter dem Bild.

Viel Spass damit!!



Kommentare:

  1. Super, vielen lieben Dank!!!!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool :-)
    Da glaub ich dir sofort, dass das Spass macht!
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  3. Ich kann mir gut vorstellen, dass bei so einer Schminkaktion Suchtgefahr droht. Sie auch richtig toll aus, liebe Grüße Jessie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...