Sonntag, 11. Mai 2014

Wolfsgeheul

Heute zeige ich Euch einen weiteren Block.

Beim Aussuchen der Vorlage schaute ich nicht auf die Grösse des Blocks und wunderte mich, warum ich plötzlich nur eine A4 Seite in der Hand hielt.

Oh! Der heulende Wolf ist ja wirklich mal Fitzelarbeit!
Dafür ist man schnell fertig...zumindest gefühlt. ;)


So passte er aber nicht wirklich zu meinen anderen Stücken und ich habe ihn einfach etwas erweitert.



Für mehr Details hatte ich keine Lust und so habe ich auch noch etwas Spielraum beim Quilten.

Aber die Details sind wirklich wunderbar, auch wenn ich beim oberen Zahn irgendwas verwechselt habe. Aber im Gesamtbild fällt auch mal ein Fehler nicht auf.



Kommentare:

  1. Ach, das ist nicht schlimm. Stickst du ihm einfach noch eine Zahnklammer :D

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Hä, ich blick ja immernochnicht, wie man sowas macht, der Wahnsinn, Fehler hin oder her, hättest Du nix geschrieben, wäre es mir nicht aufgefallen, soll so.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich kapier es auch nicht, aber ich finde es wundervoll ♥♥
    Liebe Grüße von
    aennie

    AntwortenLöschen
  4. Ich finds jedesmal einfach großartig!!!
    Und der zahn fällt überhaupt nicht auf, wenn du nix sagst!
    Lg v

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...