Mittwoch, 14. Februar 2018

26 Jahre zu spät!





An meinem 37. Geburtstag im Oktober bekam ich ein ganz besonderes Geschenk!










Ein Päckchen mit wundersamen Dingen und Briefen dazu eine tolle gehäkelte Eule....


EIN BRIEF VON HOGWARTS!!
 
NEIN...EIN PAKET VON HOGWARTS!!






Sie habe mich vergessen! haha..... und sich ja mächtig entschuldigt, dass ich ihnen vor 26 Jahren durch die Lappen gegangen bin.

Nun darf ich also am Seniors-Program teilnehmen und alles nachholen!









Ich hätte Schreien könne.

Als  Entschuldigung gabs ganz viele Süssigkeiten aus dem Honigtopf!















Alle selbstgemacht von der besten Schwester der Wel.....ähh....nätürlich von den besten Hexen unnd Zauberern aus Hogsmeade ;)








Ich habe sicher nur gegiggelt und gelacht beim Öffnen und Probieren der feinen Sachen!
 (Danke meine herzallerliebste Schwester <3)





Dazu traf ein paar Tage später noch ein waschechter Bowtruckle ein <3
Pickett wohnt jetzt in meinem Nähzimmer in einem Baumhaus








(Danke Mama!)






Kommentare:

  1. Wie toll ist das denn? Da hast du ja echt ein klasse Paket aus Hogwarts bekommen. Da könnte man ja fast neidisch werden bei all den tollen Sachen aus dem Honigtopf.
    Das wird wohl mit saß erste sein, das ich mache, wenn in den nächsten Tagen unsere neue Küche endlich ganz fertig wird: die leckeren Rezepte aus dem Harry Potter Kochbuch testen. Bis dahin nähe ich weiter an meinem hogwarts-quilt :)
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Wie genial ist das denn ???!!!!! Wahnsinn , ein großes Kompliment an Deine kreative Schwester ! LG Robina

    AntwortenLöschen
  3. Alles Liebe und Gute nachträglich zum Geburtstag! Das ist ja ein mega schönes Geschenk! Wahnsinn!!!
    Da musst du mal berichten, was das Seniorprogramm so alles beinhaltet.
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Das nenne ich mal ein wundervolles Geschenk! da macht das zuschauen schon Spaß!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Einfach genial! Ich hab von meiner tochter zu weihnachten ein harry potter care paket bekommen und hab auch nur gekichert und war von den socken! Die tollen süssigkeiten und die eule, total schön gemacht! Ja, mein brief wurde glaube ich auch verbummelt :-) der bowtruckle ist ja auch der hammer...ach ja: herzlichen glückwunsch nocnmal nachträglich! Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Ohhhooo, da hat sich Hogwarts aber nicht lumpen lassen, um das Versäumnis - Dich übersehen zu haben (wie kann man das aber auch…???) - einigermaßen wieder gut zu machen.
    Wenn ich mir die magischen Süßigkeiten so ansehe, die sie Dir geschickt haben, mussten dafür wohl einige Sickel und Knuts locker gemacht werden.

    Vor allem steckt da ja jede Menge Magie drin, die Du sicherlich – nach 26 Jahren - für das Seniors-Programm dringend brauchen kannst – uhhuu, mir krabbelts wie 1000 Kakerlaken den Rücken herunter, wenn ich an die geballte Ladung Magie denke, die Du nun zu Dir nehmen kannst.

    Aber Du siehst, wie wichtig Du Dumbledore und Alastor Moody noch im Nachhinein bist.
    Nichts hat Dumbledore von seiner Schokofroschkarte ((Karten-Nr. 101) aus je übersehen und Mad-Eye – der alte Haudegen – auch nicht.
    Ich kannte sie ja auch sehr gut – war sozusagen – mit ihnen öfters auf ein Zitronenbonbon oder einen Schluck aus Mad-Eye´s Flachmann zusammen. Wir waren eben auf der gleichen Besenlänge oder Flohpulverlinie oder Apparier-hotline.
    Ich sagte ja auch immer: „Wir können es uns nicht leisten, auf jemanden wie Dich zu verzichten!“

    Auch war ich selbst vor einigen Jahrhunderten für einige Zeit auf der Hogwarts-Schule.
    Habe da auch immer den Geheimgang zum Honigtopf benutzt – vom Buckel der Statue der buckeligen Hexe im dritten Stock bis direkt in das Kellerlager des Honigtopfs in Hogsmeade – ein wahres Süßigkeiten-Paradies, wie Du sicherlich bald sehen wirst.
    Zischende Wissbies und Schokofrösche waren meine Favoriten.

    Ach, wo ist die Zeit nur hin…, nur die Erinnerungen sind mir geblieben… und mir läuft das Wasseerrr im Mund zusammen, wenn ich Deine Süßigkeiten betrachte…

    Ein Mitglied vom "Orden des Phönix"

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melli,
    das ist ja wirklich der absolute Hammer!
    Wahnsinn, mir fehlen ja eigentlich die Worte. Traumhaft schön, hat deine Schwester das gemacht. Das war sicher ein Riesen Haufen Arbeit. Soviel Liebe in einem Paket :)
    Ein wenig neidisch bin ich ja schon :D
    Zumindest macht es mir mal wieder richtig Lust die Bücher hervor zu holen... Hachz.....
    Liebe Grüße
    Marijke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wirklich oder? Danke für deine lieben Worte und HOL SIE RAUS!
      Ich lese sie grad mit meiner Grossen und bin wieder voll drin <3

      Löschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...