Mittwoch, 28. März 2012

Wie kommt der Hase auf den Stoff ?

Heute hab ich mal eine neue Version probiert, Zeichnungen oder Vorgedrucktes, fast identisch auf Stoff zu bannen.
Das eignet sich gut, wenn man zB ein erstes stolzes Kinderbild oder ein Lieblingsmotiv auf einem Kleidungsstück verewigen möchte.

Dazu braucht man:

- Stoff
- Soluvlies
- Vlieseline oder Stickvlies
- Bleistift und eine Nähmaschine ;)

(Jedes Bild wird durch anklicken grösser, so könnt ihr es evtl noch besser erkennen)
Motiv und Stoff wählen. Mein Stoff, ist so dick, das ich ihn nicht verstärken muss.
Bei den meisten Stoffen, empfielt sich aber, Stickvlies grosszügig 
hinten auf die zu bestickende Stelle zu bügeln.

Nun ein Stück Soluvlies mit Tesafilm auf die Vorlage kleben.
Mit einem Bleistift die Konturen nachzeichen.

Nun das Soluvlies auf der richtigen Stelle des Stoffes mit Nadeln befestigen.
Denkt an die Verstärkung hinten auf dem Stoff!

Nun wird das Ganze unter die Maschine gelegt.
Ich benutze gern einen ganz engen Zickzackstich
Breite 2 - 2,5
Stichlänge 0.4 - 0,5

Dieser Hase hier ist aber so klein, dass das viel zu wuchtig wär.
Also habe ich hier Breite 1,5 und Länge 0,2 gewählt.

Benutzt ein durchsichtiges Füsschen und wenn es geht, setzt den Füsschendruck auf 0 - 1

Langsam an den Linien entlang sticken.

Jetzt sieht es so aus.

Nun wird der Stoff in Wasser gelegt, das Soluvlies löst sich sofort auf.
Habt ihr grossflächig bestickt, kann auch schnell ein Waschgang dazwischen geschoben werden.

Sieht doch fast gleich aus, oder?
Falls noch kleine Ungenauigkeiten sein sollten, kann man das immer noch 
per Hand ausgleichen.

Kommentare:

  1. Wow, merci für die tolle Anleitung! Solch Soluvlies kannte ich noch gar nicht. Muss ich unbedingt haben!

    AntwortenLöschen
  2. Wow so toll! Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  3. Super!
    Ich machs immer mit Vliesofix, und dann wirds wohl oder übel spielgelverkehrt :-)

    AntwortenLöschen
  4. voll toll! hab ich jetzt erst bei dir entdeckt. so einfach wie genial. danke :)

    liebste grüße

    halitha

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tolle Anleitung!
    Versenkst Du für das Freihandsticken den Transporteur?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Liiine,

      ja das geht einfach am besten.

      grüssli Melli

      Löschen
    2. Hallo Melli,

      danke! Na dann werd ich mich da auch mal ran trauen! Ich finds klasse!

      Löschen
  6. Daaaaaaanke!!! Wie großartig. Werd ich auf jeden Fall auf meine to-do-Liste setzen.

    Lieben Gruß
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  7. Danke für die tolle Anleitung. Hab mir auch gerade dein E-Book des Wickelrocks heruntergeladen. Wie bekommst du denn die grossen Tiermotive hin. Das sieht so genial aus. Will auch!!!
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,

      dann bestellst Du sie einfach wie eich bei Stoff und Stil ;)
      Das sind fertige Printstoffe, wie sie für Kissen hergenommen werden.

      Grüssli Melli

      Löschen
  8. hei melli,
    tolle anleitung, werd mich auch mal damit versuchen :0)
    wenn du magst, schau doch mal bei mir vorbei
    ulrikes-smaating.blogspot.com
    dein quietbook ist auch klasse
    liebe grüsse aus dänemark
    ulrike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...