Sonntag, 6. Mai 2018

HOGWARTS - Chapter VI

Rubeus Hagrid - Hüter der Schlüssel und Ländereien von Hogwarts




Ganz am Schluss habe ich seine Augenbrauen nochmal ein wenig buschiger gemacht. Das ist jetzt hier nicht zu sehen, aber im letzten Teil des WIP.




Als Potterhead schliesst man ja viele Figuren ins Herz und so richtig entscheiden, wer einem der Liebste ist, konnte ich mich noch nie. Aber Hagrid ist immer unter den Top5!





Wie ihr ja bereits mitbekommen habt, war es für mich schwierig, die weiteren Puppen zu gestalten, denn es war online keine weitere Barbie to go aufzutreiben. Nach einem Aufruf bei Facebook haben sich viele bei mir gemeldet und noch am selben Tag waren mir 5 neue Puppen sicher, denn in diversen Spielwarengeschäften hatte sie es noch, nur war ich im Moment ohne Auto.


Danke nochmal an Moni und Simone!!

Bald darauf waren die Püppchen bei mir und wie ihr seht, brauchte ich für Hermine nichts am Kopf verändern.




Ich musste nur den Körper ein wenig abschleifen und bei den Jungs ein wenig die Brust abschneiden. Diesen Teil fand ich extrem schräg aber was macht man nicht alles.

Angeraut hielt die Acrylfarbe super und ich habe sie mit Mister Super Clear Mattlack fixiert.



Hermine bekam einen Rock aus Lederjersey, da sich dort die Fussel nicht so stark sammeln.





Aus Pfeifenreiniger habe ich zwei Katzen gebastelt (hält gut mit Heisskleber) - eigentlich wollte ich nur Krummbein machen aber ich wusste nicht, welche mir besser gefiel. Da ich die zweite aber am Ende nicht wegschmeissen wollte,, habe ich sie kurzerhand angemalt und so gabs noch Mrs. Norris.




Ja und nun kommen wir zu meinem Sorgenkind : Harry




Der Anfang lief ganz gut und ich konnte alles wie auch bei Ron zuvor bemalen und gestalten. Hier auf den Bildern aber nicht zu sehen, war das Drama mit seiner Brille.




Zuerst wollte ich  sie aus dünnem Draht formen, aber auch dieser wirkte auf der Nase noch zu dick und damit albern.

Versuch Nummer 2 war Sternchenzwirn in Form gelegt und geklebt mit Sekundenkleber. Das war super...bis ich den Fehler machte und die Brille auch mit Sekundenkleber am Kopf befestigt habe. Sekundenkleber trocknet nicht durchsichtig, sondern überzieht alles mit einem weissen Film!!


 

Da war nichts zu machen und ich musste eine Puppe opfern und neu beginnen.
Als letzten Versuch malte ich die Brille mit einem PIGMA Migron Fineliner auf, welche licht- und farbecht sind und ich sonst für Zentangle verwende.





Das war eine überzeugende Lösung.




Harry und Hermine bekamen Umhänge zum an- und abziehen, bei Ron hatte ich keine Lust mehr, den Umhang zu ersetzen (dieser war aus dünnem Jersey)



Jetzt waren meine drei Hauptfiguren wenigstens fertig!


Eine weitere gestaltete ich zu Draco Malfoy und eigentlich ist er ja blass, aber durch meinen Harry-Patzer hatte ich eine Figur zu wenig und so ist meiner etwas sonnengebräunt.





Malfoy bekam allerdings einen dunkelgrünen Umhang aus Filz, um ihn einerseits nicht auch in schwarz herumlaufen zu lassen und andererseits seine reiche Herkunft hervorzuheben.





***


Eine grosse Barbie Chelsey hatte ich noch übrig und obwohl Dumbledore natürlich viel kleiner als Hagrid, aber grösser als die Kinder ist, habe ich keine Zeit und Lust mehr gehabt, eine Puppe in Zwischengrösse zu finden. 




Da ich für Albus tatsächlich nur noch etwas mehr wie einen Tag Zeit hatte, gibt es auch da nur fertige Bilder.



Sein Zauberergewand ist aus Filz, bemalt mit Perlenmarker Stofffarbe. Die Haare sind aus weissen Baby-Alpakafell und auch seine Halbmondbrille ist mit guter Erfahrung "nur" aufgemalt.





 Dann war es endlich soweit und ich konnte den Harry Potter Geburtstagstisch gestalten. 







Es gab noch einiges mehr an Fanartikeln..teilweise gekauft und teils selbstgebastelt, wie die Karte des Rumtreibers. Das war ein spontaner Gedanke, aber sehr nützlich wenn die ganze Horde durchs Quartier streift und Hogwarts erkundet. Es gibt tolle kostenlose Vorlagen dazu im Internet.




Zauberstäbe aus Holz mit Heisskleber und Perlen verschönert hatten wir schon vor einer ganzen Zeit mal.




Hier nur ein paar wenige Impressionen vom Geburtstag selbst.







Wir haben diese Jahr übrigens keine Harry Potter Party gemacht, da zu viele Kinder in ihrer Klasse noch nicht wirklich Ahnung von der Materie haben.







Aber einen Harry Potter Plausch gab es schon, zu dem ich ein kleines Buffet machte und eine liebe Freundin zauberhafte leckere Muffins mit ihren Kindern zauberte! Kerstin, die waren magisch!













Im letzten Beitrag zeige ich noch einmal alles komplett und ganz viele Bilder.


Verlinkt bei Magical Crafts



Kommentare:

  1. Wow Melli, was für ne Arbeit! Der absolute Hammer. Wie lange bist Du daran gesessen?

    lg

    Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja wirklich der Oberhammer !!! So viele magische Ideen und sooo viel Geduld bei der Umsetzung, einfach gigantisch 👍👍👍 Vielen Dank für das ausführliche Zeigen dieses tollen Geschenkes !Liebe magische Grüße sendet Dir Robina

    AntwortenLöschen
  3. Boah...soooo toll! Melli, das ist der wahnsinn! Und das geburtstagsfest war bestimmt auch klasse :-) die muffins sehen genial aus. Stoffreste hab ich leider fast kei e, weil ich immer auch den letzten fitzel vernähe. Aber bei spoonflower wirst du fündig....Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Wahnsinn! Also wenn deine Tochter da nicht im 7. Himmel war, weiß ich auch nicht. So ein tolles und aufwendiges Geschenk ist einfach der Hammer! Vielen Dank, dass du uns die Entstehung so ausführlich gezeigt hast!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. WOW - einfach nur WOW!

    ich lese und schaue und komme aus dem Staunen nicht mehr raus!

    LG
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melli,
    auch wenn ich mich wiederhole .... Granantenstark! Hammer! Einfach Wahnsinn!
    Jeder Potter Nerd bekommt hier leuchtende Augen. Deine Figuren sind so was von durchdacht .... dein Zauberschloß so liebevoll bis in's letzte Detail eingerichtet.
    Ich möchte nicht wissen, wieviel Stunden und wieviel Flüche dich das gesamte Kunstwerk gekostet haben *gg*

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  7. Ich bin auch extrem begeistert ab deinem tollen Schloss das du da gezaubert hast. Wunderwunderschön und so viele tolle Details, man erkennt alles :). Ich habe HP auch verschlungen und alle Filme gesehen. Ich hoffe mein Junior wird auch viel Freude daran haben.

    AntwortenLöschen
  8. Das ist Mutterliebe! Ich bin hin und weg, so viel detailverliebte Megaarbeit- CHAPEAU!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes liebe Wort, konstruktive Kritik oder einfach nur ein herzliches Hallo.
Ich moderiere meine Kommentare, also wundert Euch bitte nicht, wenn Ihr sie anfangs nicht seht.

Beim Posten deines Kommentars werden Daten gespeichert - dein Benutzername, Tag und Datum des Kommentars und deine IP-Adresse. Du kannst ihn jederzeit selbst entfernen oder durch mich entfernen lassen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...